Auf der Schwäbischen Alb, in der Umgebung des Gestütshofes St. Johann, liegt ein Schatz verborgen den Ihr mit Hilfe eines GPS-Gerätes und schlauen Köpfen heben könnt. Unterwegs sind einige Aufgaben zu lösen, aber das dürfte für Euch ja kein Problem sein. Einplanen solltet Ihr etwa 2,5 Stunden für die Erkundungstour (ca. 5km). Falls Ihr unterwegs gerne gemütlich etwas grillen oder Stockbrot machen wollt, plant einfach etwas mehr Zeit ein. Ein wunderschöner Grillplatz, auf der Hälfte des Weges, ist in der Tourbeschreibung markiert. Startpunkt ist der Wanderparkplatz in der Nähe des Gestüts-Gasthofs St. Johann. Alle genauen Informationen und wichtigen Details für den Geocache findet Ihr hier.